Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Allgemeines

Mit der Bestellung von Artikeln aus unserem Shop erkennen Sie die folgenden AGB an.

Nachstehende AGB gelten für alle Verträge und Leistungen durch unseren Shop. Abweichenden Vorschriften und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Form unsererseits.
Der hayn Verlag ist jederzeit berechtigt, diese AGB mit einer angemessenen Frist zu ändern oder zu ergänzen.


2. Zustandekommen des Vertrages

Der Vertrag mit dem hayn Verlag kommt durch das Angebot welches wir in unserem Shop offerieren und der Annahme des Käufers durch Anerkennung unserer AGB, Datenschutzerklärung, Verzicht Widerrufsrecht und Zahlung des Betrages für den jeweiligen Artikel per PayPal oder Banktransfer zustande.


3. Lieferung und Zahlung

Der hayn Verlag akzeptiert die Zahlarten PayPal oder Banktransfer.
Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%.

Mit der Endnutzerlizenz die der oder die Besteller mit dem Buch erhalten, hat der Lizenznehmer das Recht, das eBook ( PC Version ) unverändert lesen, ausdrucken und in diesem Sinne als Privatperson, nicht zu gewerblichen Zwecken gebrauchen zu dürfen. Die Endnutzerlizenz ist nur gültig in Verbindung mit dem Kaufnachweis. Die Nutzungslizenz kann nicht im Rahmen einer Schenkung, kostenlosen Bereitstellung oder mittels Weiterverkauf erworben oder übertragen werden.

Der Weiterverkauf, der Verleih, die kostenlose Weitergabe sind damit ausgeschlossen.

Die Urheberrechte verbleiben uneingeschränkt beim Herausgeber und Autor. Veränderungen, die dazu geeignet sind, Dritte glauben zu lassen, Andere als der Autor seien Urheber dieses Ebooks, sind ausdrücklich untersagt.

Herausgeber und Autor gewähren trotz sorgfältiger Herstellung keine Garantie in Bezug auf Benutzung, Funktionsfähigkeit und Qualität dieses eBooks. Herausgeber und Autor übernehmen generell und ohne Einschränkung keinerlei Haftung für Schadens- und Ersatzansprüche, die sich aus der Nutzung, der Verwendung oder der untersagten Weitergabe des eBooks unmittelbar oder mittelbar ergeben.

Zuwiderhandlungen gegen diese Endnutzerlizenz ahndet der Herausgeber, Autor oder Verlag mit Rechts- und Schadensersatzansprüchen.

Sollten einzelne Regelungen dieser Lizenz nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, treten die Bestimmungen in Kraft, die diesen wirtschaftlich am nächsten kommen. Nicht betroffene Regelungen bleiben hiervon unberührt und haben weiterhin Bestand.

Der Verkäufer ist verpflichtet, die Endnutzerlizenz der Lieferung des oben bezeichneten eBooks beizufügen.

4. Lieferzeiten

Die Auslieferung erfolgt 1 - 3 Werktage nach Zahlungseingang


5. Widerrufsbelehrung

Sie haben per Gesetz, ein 14-tägiges Widerrufsrecht.

Der Widerruf des Vertrages laut Fernabsatzgesetz, ist für Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Vertragsschluss möglich.

Mit Ihrer Bestellung und Ihrer Bestätigung mittels Haken in der Check Box, stimmen Sie der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist ausdrücklich zu. Weiterhin, dass Sie zur Kenntnis genommen haben, dass Ihr Widerrufsrecht mit Beginn der Ausführung des Vertrages erlischt.

Mit der Zusendung vom Artikel mittels Email, bekommen Sie darüber hinaus eine Information über Ihren Verzicht auf Widerruf.

Stimmen Sie dem nicht zu, auf Ihr Recht auf Widerruf zu verzichten, kann der Bestellvorgang von Ihnen mittel PayPal nicht ausgelöst werden.


6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum vom hayn Verlag


7. Speicherung Ihrer Daten

Um die vergebenen Endnutzerlizenzen den Käufern zuordnen zu könenn, werden die Daten der Käufer gespeichrt. Der hayn Verlag verpflichtet sich, diese Daten nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG) vertraulich zu behandeln. Sie können jedoch jederzeit Ihre Daten löschen lassen; teilen Sie uns dieses bitte per E-Mail mit : falkenhayn@hayn-verlag.de

Weitere Informationen zu der Verwendung Ihrer Daten, erhalten Sie unter dem folgenden Link :

https://www.hayn-verlag.de/datenschutz.html


8. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist die Rostock in der Bundesrepublik Deutschland.

Alternative Streitbeilegung gemäss Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG mit Verbrauchern

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.